Presse 2009


Kritischer Rückblick seit Erscheinen des Buches 2009.

Wo bleibt Deutschlands Schlankheitskur?

Vor wenigen Jahren war die Schlankheitskur für Deutschland richtig angepackt billig zu haben. Heute dagegen ist sie fast unbezahlbar geworden. Es ist bitter, diese Entwicklung sehenden Auges mitzuerleben, ohne daran etwas ändern zu können.

Wir haben in Deutschland genügend Wirtschaftswissenschaftler, die diesen Kampf gegen ideologisch verblendete Interessengruppen mit großem Sachverstand hätten führen können. Aber nun steht unser Industrieland Deutschland auf dem Spiel. Alles wird um ein Vielfaches schwieriger. Das Schlimmste ist jedoch, dass die Mehrzahl der Deutschen aus den Ereignissen der letzten Jahre keine Lehren gezogen haben.

Ganzer Artikel hier...




Pressemitteilung vom 12.09.2009 im Schwarzwälder Boten

Roland Riese:"Wir haben eine dreifache Krise"

Der Horber Unternehmer über einen Weg aus der Finanz- und Wirtschaftskrise / "Steuererhöhung würgt unsere Industrie ab"

Horb. Zur internationalen Wirtschafts- und Finanzkrise äußerte sich jetzt der Horber Unternehmer Roland Riese. Er fordert eine generelle Preissenkung.

Durch diese soll Deutschland international wieder wettbewerbsfähiger werden. Die Wirtschaftslage hierzulande sei nicht nur eine Folge der Bankenkrise, sondern auch der hausgemachten Absatzflaute, so Roland Riese, der die riese electronic gegründet hat. Außerdem ist Riese Autor des Buchs "Schlankheitskur für Deutschland" (wir berichteten). Anlässlich der aktuellen Entwicklung der Krise arbeitet er zurzeit an der Ergänzung seines Buchs.

Ganzer Artikel hier...




Pressemitteilung vom 22.08.2009 in der Südwest Presse

Die Preise müssen runter!

Eine generelle Preissenkung fordert der Horber Unternehmer Roland Riese, damit Deutschland international wieder wettberwerbsfähiger wird. Denn die Wirtschaftslage hierzulande sei nicht nur eine Folge der Bankenkrise, sondern auch der hausgemachten Absatzflaute.

Horb. Die SÜDWEST PRESSE sprach mit dem Buchauthor, der im letzten Jahr mit seiner "Schlankheitskur für Deutschland" in Unternehmer- wie Fachkreisen aufhorchen ließ. Derzeit arbeitet Roland Riese, der die Firma riese electronic gegründet und einen Zweigbetrieb in Langenwolschendorf hat, an der Ergänzung seines Buches.

Ganzer Artikel hier...




Pressemitteilung vom 25.02.2009

Riese fordert rasche Preissenkungen

Horber Buchautor schlägt außerdem Einsparungen in Milliarden-Höhe vor.

Horb (k-w). 1.000 Milliarden Euro könnten nach Ansicht von Roland Riese in Deutschland eingespart werden, um die Wirtschaft wieder flott zu machen. Außerdem fordert der Buchautor eine allgemeine Preisreduktion. Das schreibt der erfahrene Unternehmer in der Aktualisierung seiner "Schlankheitskur für Deutschland". Die große Resonanz auf das Fachbuch hat ihn ermutigt, an einer Neuauflage zu arbeiten. Die ersten ergänzten 25 Kapitel können bereits im Internet unter:www.roland-riese-autor.de gelesen werden.

Ganzer Artikel hier...